Politik

Welche Daten sammeln wir?

Am 25. Mai 2018 ist eine neue EU-Richtlinie über die Verarbeitung personenbezogener Daten in Kraft getreten. Der Zweck dieser Richtlinie ist der Schutz der Identität und der personenbezogenen Daten des Einzelnen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, Namen und Sozialversicherungsnummern, z. B. für die Anmeldung in unserem Kursportal, die Ausstellung von Zertifikaten, die Rechnungsstellung. Die Verarbeitung ist notwendig, um den Verkauf von Kursen durchführen zu können. APV-Pädagogen haben keine zeitliche Begrenzung für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten. Als eingeschriebener Kursteilnehmer haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen.

Ihre Privatsphäre liegt uns am Herzen und wir sind bestrebt, Ihre persönlichen Daten bestmöglich zu schützen. Diese Richtlinie beschreibt die Art der Informationen, die wir sammeln und wie sie verwendet werden. 

Datenschutzbestimmungen

Über Krav Kompetens und APV utbildarna AB

Krav Kompetens ist eine von APV utbildarna AB betriebene Plattform. Die folgende Richtlinie gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch APV utbildarna AB. APV utbildarna AB, ("wir", "unser", "uns", "APV-utbildarna") ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Für Kontakt und Fragen wenden Sie sich bitte an kontakt@kravkompetens.com.

In dieser Richtlinie wird beschrieben, welche Art von Informationen wir sammeln und wie sie verwendet werden. 

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir über Sie und warum?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, Namen und persönliche Identifikationsnummern, z. B. für die Anmeldung in unserem Kursportal, die Ausstellung von Zertifikaten und die Rechnungsstellung.

Beim Kauf einer Ausbildung

Folgende personenbezogene Daten werden im Zusammenhang mit einer Bestellung gespeichert: Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Geburtsdatum und IP-Adresse sowie eine eventuelle persönliche Identifikationsnummer für die Registrierung von Fähigkeiten auf ID06. Die Verarbeitung ist notwendig, um den Verkauf und die Bereitstellung von Kursen abwickeln zu können. Wir verarbeiten Ihre Daten, um unsere Verpflichtung zur Durchführung der Schulung und zur Ausstellung von Zertifikaten zu erfüllen und um mit anderen Personen in Verbindung mit dem Schulungsauftrag in Kontakt zu treten.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen, zur Abwicklung und Verwaltung von Rechnungen, Mahnungen und Zahlungen, zur Abwicklung und Verwaltung unserer Buchhaltung und zur Abwicklung und Verwaltung von Außenständen. 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, um mit Ihnen per E-Mail und Telefon kommunizieren zu können und um eine effektive und genaue Dokumentation, Administration und Verwaltung des Ausbildungsauftrags zu gewährleisten.

Sonstige Nutzung der Website

Bestimmte Funktionen der Website ermöglichen es den Nutzern, personenbezogene Daten anzugeben (Newsletter, Kontaktformulare usw.); in diesem Fall werden die von Ihnen angegebenen Daten gespeichert.

Automatisch erfasste Informationen

Wenn Sie die Website apvutbildarna.se nutzen, erfassen wir automatisch allgemeine Informationen über Ihren Besuch. Wir verarbeiten die Informationen, die von den Cookies erzeugt werden, wenn Sie unsere Website besuchen (einschließlich Ihrer IP-Adresse), wie z. B. die Dauer Ihres Besuchs, die Anzahl der Seitenaufrufe, die Entscheidungen, die Sie auf der Website treffen und wie Sie sie gefunden haben. 

Diese Informationen sind nicht personenbezogen, sondern enthalten z. B. die Art des von Ihnen verwendeten Browsers oder Betriebssystems, die zu Marketingzwecken und auch zur Verbesserung Ihrer Erfahrungen auf der Website verwendet werden können. 

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um unseren Besuchern die Nutzung der Website in der von uns beabsichtigten Weise zu ermöglichen und zu statistischen Zwecken. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage einer Interessenabwägung zwischen Ihren und unseren berechtigten Interessen. Unsere berechtigten Interessen bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten sind, Ihnen eine gute Benutzererfahrung von Kravkompetens.se zu ermöglichen und unser kommerzielles Interesse, Informationen über die Besucher der Website zu erhalten und uns zu vermarkten. Wenn Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer nicht zulassen wollen, können Sie dies in Ihrem Browser einstellen.

Wer hat Zugang zu Ihren persönlichen Daten?

In einigen Fällen arbeiten die APV-Ausbilder mit Datenverarbeitern zusammen. Dabei kann es sich um Unternehmen handeln, die digitale Lösungen, Marketinganalysen oder andere Verwaltungsdienstleistungen anbieten.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten auch an bestimmte andere Akteure weiter, die für die Datenverarbeitung unabhängig sind, z. B. an Behörden wie die schwedische Steuerbehörde, wenn wir zur Weitergabe dieser Daten gesetzlich oder durch behördliche Entscheidung verpflichtet sind. Wenn wir Kurse mit Partnerunternehmen anbieten, verarbeiten wir personenbezogene Daten gemeinsam mit ihnen.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten an einen unabhängigen Datenverantwortlichen weitergegeben werden, gelten die Datenschutzbestimmungen und die Verwaltung personenbezogener Daten dieser Organisation.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist.

Wenn Sie an einem Kurs teilnehmen, werden Ihre Daten gespeichert, bis Sie sich abmelden. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten beantragen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

So müssen beispielsweise bestimmte Buchhaltungsdaten aufgrund gesetzlicher Vorschriften mindestens sieben Jahre lang aufbewahrt werden. Außerdem verarbeiten wir bestimmte Daten über Ihren Einkauf in Übereinstimmung mit dem geltenden Kauf- oder Verbraucherkaufrecht.

Bei Cookies hängt die Behandlung davon ab, welches Cookie in Ihrem Browser gesetzt ist. Dauerhafte Cookies verbleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie löschen oder ihr Verfallsdatum abgelaufen ist. Sitzungscookies haben kein Verfallsdatum und werden vorübergehend auf Ihrem Computer gespeichert, während Sie auf der Website sind.

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Um Ihre persönlichen Daten zu schützen, führen wir regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen durch, konzentrieren uns auf die Sicherheit unserer Webplattform und beschränken den Zugang zu Ihren persönlichen Daten auf die zuständigen Mitarbeiter. 

In der Regel verarbeiten wir und unsere Lieferanten und Partner Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb der EU/des EWR. In den Fällen, in denen personenbezogene Daten außerhalb der EU/des EWR verarbeitet werden, liegt entweder eine Entscheidung der Kommission vor, dass das betreffende Drittland ein angemessenes Schutzniveau gewährleistet, oder es bestehen geeignete Garantien, um sicherzustellen, dass Ihre Rechte geschützt werden. 

Ihre Rechte

Nachstehend finden Sie eine Beschreibung der Rechte, die Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben. Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie uns gerne kontaktieren (kontakt@kravkompetens.com). 

Recht auf Widerruf der Einwilligung und Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung zum Zeitpunkt des Widerrufs widerrufen. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketingzwecken widersprechen. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen. Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten auf der Grundlage einer Interessenabwägung zu widersprechen. 

Recht auf Zugang

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten und wie die Daten verarbeitet werden. Sie haben auch das Recht, eine Kopie der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.  

Recht auf Berichtigung 

Sie haben das Recht, unrichtige Daten unverzüglich berichtigen zu lassen und uns aufzufordern, unvollständige Daten zu vervollständigen, indem Sie uns richtige Daten zur Verfügung stellen.  

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden) und Einschränkung

Sie haben das Recht, jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, z. B. wenn die Verarbeitung in Bezug auf den Zweck, für den die Daten erhoben wurden, nicht mehr relevant ist oder wenn Sie der Verarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung (Marketing) widersprechen. Sie können auch verlangen, dass bestimmte Verarbeitungen Ihrer Daten eingeschränkt werden, z. B. wenn Sie die Richtigkeit der Daten beanstanden.  

Recht auf Datenübertragbarkeit 

Wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben oder wenn wir die Verarbeitung auf einen Vertrag mit Ihnen stützen, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln oder unsere Unterstützung bei der Übermittlung an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu erhalten, sofern dies technisch machbar ist.  

Recht auf Beschwerde 

Wenn Sie sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns beschweren möchten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Integritätsbehörde (www.imy.se) einzureichen.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

APV Educators behält sich das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen.

 

Cookie-Politik

Cookies, die auf dem Computer des Besuchers gespeichert werden und die unter anderem personalisierte Einstellungen speichern und es ermöglichen, zu verfolgen, was der Besucher auf der Website tut. 

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies akzeptieren, aber Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, wenn er ein Cookie erhält. Sie können dann entscheiden, ob Sie das Cookie annehmen wollen oder nicht. Diese Informationen ermöglichen es uns, die Website zu optimieren.

Schließlich verwenden wir Cookies, um zu sehen, welche Anzeigen für Sie relevant sind, und um unsere Marketing- und Webstatistiken über Google Analytics auszuwerten.

Unsere Website verwendet wichtige Cookies, damit die Website funktioniert, wenn Sie auf der Website navigieren. Wir möchten Ihren Besuch zu statistischen Zwecken speichern. Die Statistiken helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren, damit wir sie weiterentwickeln und verbessern können. Wir möchten auch Ihre persönlichen Daten erfassen, um Marketingmaßnahmen gezielt und individuell auf Sie abstimmen zu können. Statistische und Marketing-Dienste werden mit Dritten geteilt. 

Die folgenden Cookies werden von Dritten verwendet:

AdForm-Werbung mit maßgeschneiderten Empfehlungen auf der Grundlage der Referenzen des Besuchers, auf unserer Website und anderen Websites.

Google Analytics Analyse der Besuche auf der Website.

Google Tag Manager Werbung und personalisierte Empfehlungen.

Facebook-Werbung und personalisierte Empfehlungen.

Mailchimp für den Versand von Newslettern und SMS-Erinnerungen zur Kursverlängerung

Bedingungen für den Kauf der Dienstleistungen von APV Trainern auf kravkompetens.com

Anmeldeverfahren

Die Anmeldedaten werden sofort nach Abschluss des Kaufs übermittelt. Wenn Sie für mehrere Teilnehmer bestellen, kann es bis zu 4 Stunden dauern, bis die Login-Daten versendet werden. Die Anmeldedaten für Teilnehmer sind privat und dürfen nur von den Teilnehmern selbst verwendet werden. 

Informationen zur Bestellung

Diese Einkaufsbedingungen ("Bedingungen") gelten, wenn Sie als Kunde ("Kunde") eine Bestellung über die Website kravkompetens.com aufgeben. In Verbindung mit dem Kauf durch den Kunden über die Website akzeptiert der Kunde damit die Bedingungen.

Preise

Wir behalten uns das Recht vor, Preise und gesetzliche Abgaben zu ändern. Die Mehrwertsteuer wird derzeit mit 25 % auf alle Preise aufgeschlagen.

Mütter

Alle Preise auf unserer Website verstehen sich, sofern nicht anders angegeben, ohne Mehrwertsteuer.

Bedingungen für die Lieferung

Allgemeine Lieferbedingungen

Wenn Sie einen Kurs von kravkompetens.com kaufen, haben Sie direkten Zugriff auf den Kurs in Ihrem Konto (ein Konto wird automatisch erstellt, wenn kein bestehendes Konto mit der angegebenen E-Mail-Adresse registriert ist). 

Recht auf Rücktritt oder Stornierung der Ausbildung

Der Kauf eines Kurses ist verbindlich. Da der Zugang zum Kurs sofort nach dem Kauf gewährt wird, ist es nur möglich, den Kurs innerhalb von 14 Tagen zu stornieren, wenn der Kurs noch nicht begonnen hat. Es ist nicht möglich, den Kurs zu stornieren oder das Geld zurückzubekommen, wenn der Kurs bereits begonnen hat, da die Dienstleistung als verbraucht gilt.

Art der Zahlung

Zahlung per Debit- oder Kreditkarte

Die Zahlung per Karte erfolgt gemäß den geltenden Vorschriften für Online-Zahlungen in Schweden und in der EU. Wir verwenden die Kartenzahlungslösung Stripe. Wir akzeptieren die folgenden Karten: Visa und MasterCard. Das Geld wird zum Zeitpunkt der Bestellung auf Ihrem Konto reserviert. Alle Transaktionen werden über SSL (Secure Sockets Layer) gesendet und sind daher verschlüsselt. Es werden keine Kartennummern gespeichert. 

Zahlung per Rechnung

Die Rechnungen werden mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen versandt.

Bankgiro :5456-5486

In einigen Fällen werden die Rechnungen auch über Fortknox Finance versandt.

Bei Bestellungen über 10.000 SEK kann bei der Abnahme eine Vorauszahlung verlangt werden.

Wenn die Rechnung geändert wird, muss der Käufer dies innerhalb von 8 Tagen ab dem Zeitpunkt des Kaufs mitteilen, andernfalls wird dem Käufer eine Gebühr von 600 SEK in Rechnung gestellt.

Wird die Rechnung trotz Mahnungen und Inkassoaufforderungen nicht bezahlt, behält sich KRAVKOMPETENS/APV UTBILDARNA I SVERIGE AB das Recht vor, das Teilnehmerkonto, das Zertifikat und jede ID06-Registrierung zu löschen. 

Urheberrecht

Kursinhalte dürfen ohne Genehmigung von APV Utbildarna i Sverige AB weder kopiert noch weiterverkauft werden. 

Registrierung in ID06

Für die Registrierung in der ID06-Kompetenzdatenbank müssen Sie eine zentrale Zustimmung erteilen. Sie tun dies wie unten beschrieben. 

  1. https://www.id06kompetensdatabas.se/
  2. Meine Ausbildungsprogramme ansehen
  3. Anmeldung mit BankID
  4. Öffnen Sie das Zustimmungsdokument
  5. Zustimmung erteilen
  6. Die Zustimmung kann auf Wunsch jederzeit widerrufen werden.
    Bitte beachten Sie, dass bei fehlender Zustimmung die Registrierung in der ID06-Kompetenzdatenbank
    nicht erfolgen kann.
  7. Zustimmungsdokument zur schriftlichen Unterschrift hier verfügbar

 

Einkaufskorb